Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies

POWERZIACH und M.A.R.K.

Unter seinem Namen „Powerziach“ ist der Dellnhauser Martin Kraft längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Dabei hat der Musiker, Partysänger, Alleinunterhalter, Mundartdichter, Zauberer, Komponist, Liedermacher, Moderator und Bauchredner so viele Facetten dass man diese hier gar nicht aufzählen kann.
2004 nahm er als Duo "Hopfen und Malz" mit Steffi Breu am Josef-Eberwein-Preis auf dem ersten Dellnhauser Volksmusikfest teil. Dafür schrieb er sein erstes Lied, den "Chatroom-Zwiefachen", mit dem er mit dem Duo den dritten Platz gewannen. Als Preis durften sie dann ihren Gewinnertitel im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks aufnehmen.
Powerziach bietet mittlerweile ein gut durchdachtes Alleinunterhalterprogramm. Neben der Volksmusik, die er auf Akkordeon oder Gitarre begleitet, und der Schauspielerei, sowie der Liedermacherei, schreibt er kabarettistische Texte und veröffentlichte schon drei Gedichtbände in oberbayerischer Mundart beim Spielberg-Verlag (>Zur Homepage des Verlages).
Auch im Münchner Schlachthof war er mit seinem Bayerisch-Lyrischen Kabarettprogramm bereits. Zudem berichteten schon viele Regionale und überregionale Medien von ihm – sei es nun im Fernsehen, Rundfunk, oder Zeitungen und 2017 hatte er eine kleine Gastrolle in der BR-Fernsehserie "Dahoam is dahoam". Anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Marktkapelle Wolnzach schrieb er eine böhmische Jubiläumspolka, die von Guido Henn arrangiert wurde.

Zusätzlich sind Pop- und Partyschlager seine Leidenschaft. Diese präsentiert er unter seinem zweiten Künstlernamen M.A.R.K .. Sogar auf Sonnen- und Partyinsel Mallorca war er schon.
Mit seinem Titel "1,2,3,4 Nächte prall" trat M.A.R.K. zudem im Jahr 2017 beim Opening des Kultbistros von Jürgen Drews "König von Mallorca" in Santa Ponsa auf.
Mehr informationen gibt es auch auf den Internetseiten oder unter Facebook:

>Zur Facebookseite
>Zur Homepage von POWERZIACH
>Zur Homepage von M.A.R.K.

© 2016-2020 Dellnhauser Dorfverein e. V. - Bild Holz/Hopfen: adbic.de/S.Werner-Ney; Zeichnung Dellnhauser Ortsschild: Veronika Lang, www.sodesign-berlin.de; Nachtaufnahme Windrad im Header (c) by Lucas Schwab 2017; Nachtaufnahmen Hopfen im Header (c) by Lucas Borer 2017; Luftbild im Header (c) by Michael Niedermeier 2018; All Rights Reserved. Designed By AGETHEMES

Free Joomla! template by Age Themes