Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies

719936 web R K B by Tim Reckmann pixelio.de

Hier finden Sie ab sofort immer die neuesten Nachrichten aus und rund um Dellnhausen! Wir halten Sie auf dem Laufenden darüber, was es bei uns an wissenswerten Neuigkeiten gibt. Also kommen Sie wieder vorbei - wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse an Dellnhausen!
Ältere Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Archiv.

Quelle Bild News: by Tim Reckmann  / pixelio.de

einehopfenzwei

490494 web R K B by Uwe Wagschal pixelio.de

 

Alle Jahre wieder – aber immer etwas anders ...
so kann man den lebendigen Adventskalnder in der Marktgemeinde Au i. d. Hallertau wohl am Besten beschreiben. Auch der Dellnhauser Dorfverein e. V. "öffnet" am Sonntag, 22.12.2019 um 17:00 Uhr im Hof der Familie Stuhlreiter, Abensquellstraße 10, OT Dellnhausen, 84072 Au in der Hallertau wieder ein "Türchen" des lebendigen Adventskalenders unter dem Motto "Hirtenfeuer".
Was zu einem lebendigen Adventskalender gehört:
Fast alle Veranstaltungen finden im Freien statt, also bitte warm anziehen. Bei den jeweiligen Gastgebern wird mit einem Adventslied begonnen (Liederhefte werden ausgeteilt). Wir sehen, hören oder gestalten etwas, was zur Adventszeit gehört. Das kurze, besinnliche Beisammensein dauert etwa 15 Minuten. Abschließend singen wir gemeinsam noch ein Abschlusslied. Eine herzliche Einladung geht an alle, die in der Adventszeit täglich ein paar Minuten Ruhe genießen wollen.
Große und kleine Leute sind eingeladen, in der Adventszeit etwas inne zu halten und gemeinsam ein „Türchen“ des lebendigen Adventskalenders zu erleben.
Alle aktuellen Termine des lebendigen Adventskalenders 2019 finden Sie auch hier: >zu den Terminen

Eindrücke vom lebendigen Adventskalender 2018 in Dellnhausen finden Sie im nachfolgenden Bericht des Bayerischen Rundfunks.

 

Hinweise zum Persönlichkeitsrecht bei dieser Veranstaltung finden Sie hier: >Zu den Hinweisen
Hinweis: Der Dellnhauser Dorfverein e. V. ist nicht Veranstalter des lebendigen Adventskalenders, sondern beteiligt sich nur als Mitwirkender an der Veranstaltungsreihe.

Quellenangabe Bild: Adventskalender (c) by Uwe Wagschal  / pixelio.de

Dellnhauser Musikanten

Eine Große Ehrung erhalten die Dellnhauser Musikanten. Die Formation rund um Michael Eberwein ist das Aushängeschild der Hallertau in Sachen Volksmusik und verzeichnet international Erfolge. Am 21. November erhalten die Dellnhauser den Kulturpreis Bayern auf dem Münchner Nockherberg. In der Kategorie Kunst zählen neben den Dellnhauser Musikanten auch Schauspielerin Juliane Köhler und Kabarettist Django Asül zu den Preisträgern. Mehr über die Dellnhauser Musikanten erfahren Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik "Musik aus Dellnhausen". Nachfolgend sehen Sie einen Beitrag des Bayerischen Rundfunks anlässlich der Kulturpreisverleihung an die Dellnhauser Musikanten.

FFW Au150 Fotomontage neu

Auf Grund der Einladung durch die Freiwillige Feuerwehr Au i. d. Hallertau beteiligte sich der Dellnhauser Dorfverein an den Feierlichkeiten anlässlich des 150. Jubiläums der Auer Wehr. Nach einem Weißwurstessen im Festzelt folgte der Kirchenzug zum Schloss. Dort fand ein Gottesdienst mit anschließender Segnung des neuen Fahrzeuges der Auer Feuerwehr statt. Im Anschluss daran ging der Festzug wieder zurück ins Festzelt zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Der Dellnhauser Dorfverein möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich für die Einladung bedanken.

BildRaiba

Seit März befindet sich der Defibrillator in Dellnhausen im Einsatz. Der Dellnhauser Dorfverein e. V. hatte das Gerät angeschafft, um im Fall der Fälle Leben zu retten. Dieses Projekt wurde nun von der Raiffeisenbank Hallertau eG mit einer großzügigen Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.
Der erste Vorsitzende des Dorfvereins Martin Kraft, sowie Kassier Robert Eberwein freuten sich sehr, als sie die Unterstützung von Kundenberaterin Stefanie Wagner und stellvertretenden Geschäftsleiter Johannes Kögl von der Raiffeisenbank in Empfang nehmen konnten. Im Namen des Dorfvereins bedankten sich die beiden Vorstandsmitglieder ganz herzlich bei der Raiffeisenbank Hallertau eG dafür.

Raiba Logo

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Stellvertretenden Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Hallertau eG Johannes Kögl, Kassier des Dellnhauser Dorfvereins e. V. Robert Eberwein, 1. Vorstand des Dellnhauser Dorfvereins e. V. Martin Kraft und Kundenberaterin der Raiffeisenbank Hallertau eG Stefanie Wagner bei der Übergabe des Spendenschecks.

Bildnachweis: Bild (c) 2018 by Raiffeisenbank Hallertau eG

© 2016-2019 Dellnhauser Dorfverein e. V. - Bild Holz/Hopfen: adbic.de/S.Werner-Ney; Zeichnung Dellnhauser Ortsschild: Veronika Lang, www.sodesign-berlin.de; Nachtaufnahme Windrad im Header (c) by Lucas Schwab 2017; Nachtaufnahmen Hopfen im Header (c) by Lucas Borer 2017; Luftbild im Header (c) by Michael Niedermeier 2018; All Rights Reserved. Designed By AGETHEMES

Free Joomla! template by Age Themes