Das Dellnhauser Lied

DELLNHAUSER LIED OBEN

Im Jahr 2004 fand das 1. Dellnhauser Volksmusikfest im Auer Ortsteil Grubanger statt. Im Rahmen dieses Festes wurde auch der 1. Josef-Eberwein-Preis vergeben, bei dem sich Sängerinnen und Sänger mit ihren musikalischen Darbietungen bewerben konnten. Sozusagen als Lokalmatadore traten hier Steffi Breu und Martin Kraft aus Dellnhausen unter dem Gruppennamen "Hopfen und Malz" an. Für den Wettbewerb komponierte Martin Kraft zwei Lieder: Das "Dellnhauser Lied" und den "Chatroom-Zwiefachen". Die beiden konnten beim Wettbewerb den dritten Platz erreichen und gewannen damit verbunden eine Aufnahme des "Chatroom-Zwiefachen" beim Bayerischen Rundfunk.
Am 28.08.2016 sangen Steffi Breu und Martin Kraft nun am Schild der Dellnhauser Musikanten das Lied aus gegebenem Anlass mit neuem Text nochmals. Hier können Sie eine Videoaufnahme der "zweiten Uraufführung" des Dellnhauser Liedes sehen:

Die Noten und den Text des Dellnhauser Liedes finden Sie hier: >Zu den Noten
Auch die Melodie können Sie nachfolgend anhören:

© Melodie, Text, Noten und Satz 2004/2016 by Martin Kraft

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.